ROMANDIE
Anzeige
Die Mayen-Schnitte

Donnerstag, 20. März 2014 / 14:56 Uhr

Zum Einstieg eine Lektion in Französisch: Hat irgendwer in der Schule gelernt, wie die Welschen einem Maiensäss sagen?

Gemäss Wikipedia kennen sie so etwas dort gar nicht. Tun sie aber wohl, wie man im Refuge de Mayen herausfinden kann. Die Buvette auf dem Retourweg von der Endstation des Sessellifts nach Leysin ist sogar der Prototyp davon! Neben ordentlich Heidi-Groove findet sich dort eine Käse-Exklusivität: die Mayen-Schnitte. So lecker, dass sich schon einige überfressen haben. Zuvorkommend werden selbst die behandelt: Für Verdauungsschläfer (und alle, die sonst Bock haben) bietet das Rustico eine Übernachtung im Stroh!

(asu/winterguide.ch)


Artikel-Empfehlungen:

Oxygene des Alpes11.Jan 10:55 Uhr
Oxygene des Alpes
Sonnenbalkon über dem Rhonetal30.Nov 14:35 Uhr
Sonnenbalkon über dem Rhonetal