ROMANDIE
Anzeige
Freestyle-Events in Leysin

Montag, 27. Januar 2014 / 14:37 Uhr

Was Nashville für Country-Fans ist, Monaco für Formel-1-Fanatiker oder Seattle für Starbucks, das ist Leysin spätestens Mitte März für die Freestyler jeglicher Disziplin und Fähigkeitsstufe.

Das ist der Gipfel! Jener der Freestyle-Szene.

Ob mit einem breiten oder zwei schmalen Brettern unter den Füssen - am Néscafé Champs Open flattert quasi der Milchschaum unter den Halfpipe-Cracks durch die kristallklare Waadtländer Bergluft. Polysportiv und multimedial gibt sich der Event, weniger sportliche, aber dafür umso kreativere Geister schmieren während der Art-Competition Ad-hoc-Kunstwerke auf die Leinwände. Und an den Afterpartys in den Bars des Kurorts werden die ganze Nacht lang die Murmelis aus ihren Löchern gewummert. Zu den Beats internationaler DJs wippt jeweils auch die nächste Generation der Superstars: Am selben Wochenende macht die GiantX-Tour Station in der Romandie. Die Schüler- und Lehrlingsmeisterschaft beginnt im Januar, tingelt via Wallis, Oberland und Graubünden nach Leysin - zum grossen Finale am 16. März!

(asu/winterguide.ch)


Artikel-Empfehlungen:

NESCAFÉ CHAMPS LEYSIN: Beeindruckendes Finale18.Mrz 23:32 Uhr
NESCAFÉ CHAMPS LEYSIN: Beeindruckendes Finale
NESCAFÉ CHAMPS LEYSIN 14 Nationalitäten vereint in einem Snowboard Contest6.Mrz 09:26 Uhr
NESCAFÉ CHAMPS LEYSIN 14 Nationalitäten vereint in einem Snowboard Contest