ROMANDIE
Anzeige
Late-Night im «La Pote»

Montag, 17. Februar 2014 / 11:48 Uhr

Währschaft znachtessen - besonders gern etwa in der rustikalen Auberge de la Poste -, hinterher eventuell ein Schnäpschen und ab in die Heia!

Die Disco «La Pote» nimmt sich Nachtschwärmer noch so gern an.

Inmitten der Wildnis von Les Diablerets wünschen sich sprichwörtlich (Pisten-)Fuchs und (Schnee-)Hase eine gute Nacht. In der Regel tun sie das nicht sonderlich spät.

Und der arme Tanzbär? Der kann durchaus auch hier steppen, wenn er denn will. Jeden Abend! Die Disco «La Pote» - zu Deutsch: die Spiessgesellin - nimmt sich durch die Winternacht treibenden Geschöpfen noch so gern an. Sieben Tage die Woche! Und von Donnerstag bis Samstag bis vier Uhr früh, ohne Kompromiss. So sind sie dann eben, die Romands...

(asu/winterguide.ch)


Artikel-Empfehlungen:

Musique et Neige Festival14.Jan 11:39 Uhr
Musique et Neige Festival
Die Sonnenseite vom Gletscher3.Apr 14:11 Uhr
Die Sonnenseite vom Gletscher