OSTSCHWEIZ
Anzeige
Saugumpe Unterwasser

Montag, 10. Februar 2014 / 16:36 Uhr

Man muss schon eine echte Wildsau sein, um am Saugumpe teilzunehmen.

Sprung in die Nacht.

Bei diesem Anlass handelt es sich um ein Amateur-Skispringen für alle, die sich trauen. Während einer Nacht darf am Saugumpe jeder wettkampfmässig springen, der will. Und zwar dort, wo der Toggenburger Skisprung-Doppel-Olympiasieger und Weltmeister Simon Ammann als Primarschüler seine ersten Sprünge absolvierte. Gestartet wird bis vier Uhr morgens, und zwar in den Kategorien Alpin-Ski, Snowboard oder Teamwettkampf. Natürlich kommt während dieser Nacht die Party nicht zu kurz.

(asu/winterguide.ch)


Artikel-Empfehlungen:

Naherholungs-Paradies7.Feb 11:39 Uhr
Naherholungs-Paradies
Familien willkommen18.Jan 11:33 Uhr
Familien willkommen